13. Tag, 29.04.2011, Freitag, von Spiez-Hondrich nach Wattenwil

Bei bewölktem Himmel wachen wir wie üblich um 7:00 Uhr auf, frühstücken reichlich packen und stehen um 9:00 abmarschbereit vor der Tür. Heute müssen wir das erste Stück des Weges ohne Wegbeschreibung gehen. Bleiben wir doch bis zum Seeende auf dieser Seite. Leider verpassen wir dadurch Thun und die auf dem Jakobsweg liegenden Gemeinden. Wir wollen bei Amsoldingen wieder auf den Jakobsweg treffen um dann über Uebeschi und Blumenstein nach Wattenwil zu kommen.

Während des Frühstücks bekommen wir von den Wirtsleuten eine mündliche Wegbeschreibung bis Amsoldingen. Wir können den Ort aufgrund der doch recht guten Beschilderung bequem auf Wanderwegen finden. In Amsoldingen steht die beeindruckende Dorfkirche, welche es zu Besichtigen galt.

Bis zu unserem Tagesziel gibt es keine weiteren nennenswerten Sehenswürdigkeiten. Wir kommen noch an einem Bauernhof vorbei, da werden zu unserem erstaunen eine Herde Wiesente gehalten. In Wettlen machen wir noch auf einen Kaffee eine Pause und treffen einen alten Pilger-Bekannten wieder. Er hatte keine Zeit für uns und konnte oder wollte uns nicht berichten wo und wie er bei Thun übernachtet hat.

In Wattenwil haben wir uns für B&B bei Fam. Gerber entschieden. Nach einigem Suchen haben wir das Haus auch gefunden. Man hat auch noch ein Zimmer frei, war aber erstaunt über unsere Art des Reisens. Es sei eigentlich bei Ihnen üblich, ein Zimmer vorab zu reservieren. Leider gab es wiedereinmal keine Gastronomie für das Abendessen in unmittelbarer Nähe, das nächste Lokal gut an die 2 km entfernt. Der Gastgeber ist aber so freundlich uns mit seinem Wagen zu einem Gasthof zu bringen und will uns nach dem Essen auch wieder abholen. Gestärkt sind wir wieder bei Kräften und können den Weg zur Unterkunft zu Fuß zurücklegen. Es geht wieder zeitig ins Bett.

Weiter geht es mit Tag 14.

Zurück         Home               Jakobsweg

Auf der Seite sind teilweise Texte oder Bilder mit einem Link versehen.

Die Rechte an den Fotos liegen alle bei mir, eine Verwendung ist nicht zulässig.